Irmi ist gefunden

Mein Urlaub im September spielt sich in Holland ab. Mit dem Auto fahre ich eine Woche durchs Land, schaue mir täglich 2-3 Schiffe an, schlafe im Zelt. Es sind ein, vielleicht zwei interressante Angebote dabei, aber nicht wirklich das richtige. 90% Schrott für viel Geld.
In Makkum steht Irmi an Land. Sie hieß dort noch d´Ark. Ich klettere die Leiter hoch, steige über die Reling und merke sofort, der der das Schiff gebaut hat, spricht meine Sprache. Alles fühlt sich stimmig an, alles sieht robust und durchdacht aus.

Da schwimmt sie schon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s